Vaterkarenz Tag

11 gute Gründe in Vaterkarenz zu gehen

Für viele Jungdaddies bedeutet die Vaterkarenz auch die Möglichkeit sich eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen. Klar gibt es finanzielle Einbußen, aber die Zeit mit deinem Kind kann dir keiner nehmen. Vor allem wenn sie noch so klein sind und komplett  abhängig sind. Du kannst miterleben wie sie sich entwickeln. Du kannst an ihrem Blick erkennen, wie sie dich kennenlernen. Eine ultimative Bindung zwischen euch ist am Entstehen.   Das war für mich der Grund, warum ich in Vaterkarenz gegangen bin.   Aber es gibt noch mehr Benefits für Väter in Karenz zu gehen. Und diese haben nicht nur mit deinem Kind zu...